Jungfamilientreffen in Pöllau: Ein himmlisches Fest für 200 Familien

Über 200 Familien, ein neuer Teilnehmerhöchststand, erholten sich in den vergangenen sechs Tagen in der Oststeiermark – geistlich, geistig und körperlich – um ihre „Freude an der Liebe“ in Ehe und Familie zu erneuern und zu vertiefen. Organisator Schmalzbauer: „Im Fatimajahr haben die Familien einen besonderen Zufluchtsort gefunden.“

Gebet für die Ehe

Ehevision ermutigt zum Gebet für die Ehe

15. Jungfamilientreffen in Pöllau hat begonnen

200 Familien kommen im steirischen Sommerfrischeort zusammen, um die „Freude an der Liebe“  neu zu erfahren – und sich dabei auch an Leib und Seele zu erholen.